16. BASF FIRMENCUP

16. BASF FIRMENCUP

 

  • 16. BASF FIRMENCUP mit zahlreichen Neuerungen
  • Team-Gedanke und soziales Engagement ab diesem Jahr stärker im Fokus
  • seit Donnerstag [01.02.2018] Anmeldestart für das beliebte Lauf-Event auf neuer Website
  • 16. BASF FIRMENCUP am 06.06.2018 auf dem Hockenheimring

Mit zahlreichen Neuerungen startet der BASF FIRMENCUP, einer der beliebtestenFirmenläufe in Deutschland, ins 16. Jahr seines Bestehens. Mehr denn je stehen die „Mannschaft“, das Team, sowie soziales Engagement im Mittelpunkt. Die Teilnehmer kommen 2018 aus mehr als 800 Unternehmen der Metropolregion Rhein-Neckar. Aufgerufen sind aber erstmals auch Mitglieder von Sportvereinen, Schulen, Hochschulen und karitativen Einrichtungen, sich am BASF FIRMENCUP zu beteiligen. Ab Donnerstag [01.02.2018] können Sie sich und Ihr Team unter www.firmencup.de anmelden. Dann ist zudem der neu gestaltete Internet-Auftritt im überarbeiteten Firmencup-Design live.

Auch nach so vielen Jahren ist es immer wieder ein atemberaubendes, faszinierendes Erlebnis, in seinen Laufschuhen oder mit Inlineskates auf einer der berühmtesten Rennstrecken der Welt zu stehen und genau wie die Legenden Niki Lauda, Ayrton Senna und Michael Schumacher oder unser aktueller Formel-1-Top-Star Sebastian Vettel auf das Startsignal zu warten, bevor es dann gilt, die 4,8 Kilometer lange Grand-Prix-Strecke des Hockenheimrings zu bezwingen. Den mehr als 16.000 auf der Start-Ziel-Geraden geht es aber neben der sportlichen Betätigung vor allem um den Spaß und das Miteinander in der Gruppe. Anmeldungen sind ab Donnerstag [01.02.2018] unter www.firmencup.de möglich. Die Anmeldegebühr beträgt 13 Euro, die Nachmeldegebühr (vom 28. April bis 11. Mai 2018) 20 EUR. Wer seine Laufzeit professionell messen lassen möchte, kann (bis 11. Mai) einen Chip für 7 Euro hinzubuchen. Die Anmeldegebühr für den pronova BKK Junior- und den PFALZWERKE Kids- Laufcup beträgt 5 Euro (bis 11. Mai).

Zu dem bekannten „Wir sind dabei“-Paket bietet der BASF FIRMENCUP in diesem Jahr auch ein „Ihr seid dabei“-Paket an. Dieses spricht vor allem Unternehmen an, die im Rahmen ihres sozialen Engagements karitativen Organisationen die Teilnahme spendieren wollen, die diese dann an Menschen vergeben, die sonst nicht am BASF FIRMENCUP teilnehmen könnten. Darüber hinaus können sich soziale Einrichtungen auch um eine kostenlose Ausstellungsfläche im Fahrerlager bewerben, um sich und ihr Wirken den Teilnehmern zu präsentieren. Veränderungen gibt es auch bei den Wertungen: So wird etwa das schnellste Unternehmen ermittelt (ab zehn Teilnehmer) und das schnellste Mitarbeiter-Quartett – bestehend aus den schnellsten zwei Frauen und zwei Männern eines Unternehmens. In einer thematischen Wertung – in diesem Jahr unter dem Motto „Forscher und Entwickler“ – wird das schnellste Team aus dieser Berufsgruppe geehrt. Über eine schöne Verbesserung dürfen sich auch die Team-Captains und die Partner des BASF FIRMENCUP freuen: Sowohl die Team-Buchungen als auch die Bestellung der „Wir sind dabei“- Pakete sind jetzt mit wenigen Klicks online unter www.firmencup.de möglich. Übrigens: Noch mehr Infos über den BASF FIRMENCUP gibt es bei Facebook unter www.facebook.de/firmencup. Info BASF FIRMENCUP Der 16. BASF FIRMENCUP findet am 06.06.2018 auf dem Hockenheimring statt. Das Lauf-Event entstand 2003 auf Initiative der BASF SE und ist heute mit über 16.000 Teilnehmern aus mehr als 800 Unternehmen die teilnehmerstärkste Laufveranstaltung in der Metropolregion Rhein-Neckar und gehört zur TOP 5 der Firmenläufe in Deutschland. Unterstützt wird der 16. BASF FIRMENCUP von Titelsponsor BASF SE und zahlreichen weiteren Sponsoren wie Bilfinger SE, DEE, Fuchs Petrolub SE, Großkraftwerk Mannheim, pronova BKK, bridging IT, John Deere, bigKARRIERE, Freudenberg, Pfalzwerke, RPR1. und Krombacher. Für die Kids: Neben dem bekannten Laufcup und dem bigKARRIERE Inlinecup gibt es den PFALZWERKE Kids-Laufcup (0,6 km) für Kinder von 6 bis 10 und den pronova BKK Junior- Laufcup (2,3 km) für Kinder von 11 bis 15 Jahren.

About the author: Kerstin

Leave a Reply

Your email address will not be published.