Knapp 90.000 begeisterte Fans feiern Andreas Gabalier

Knapp 90.000 begeisterte Fans feiern Andreas Gabalier

 

Hockenheimring, 02.09.2017

 

Trotz der Wetterkapriolen am gestrigen Samstag über Hockenheim, feierten Knapp 90.000 Fans des sympathischen und selbsternannten Volks Rock´n Roller Andreas Gabalier auf dem Hockenheimring. 

Viele der Fans kamen extra für diesen Anlass in Dirndl und Lederhose. 

Speziell die weiblichen Fans, ließen es sich nicht nehmen sogar extra für das größte Konzert von Gabalier zum Frisör zu gehen, um sich die Traditionelle Flecht-Frisur machen zu lassen. 

Das Terrain glich im unteren Drittel des Infields zwar einem Gigantischen Pool, welcher mit Regenwasser befüllt wurde, aber auch das hielt die Fans nicht vom Feiern ab.

Ähnlich wie auf anderen Konzerten von Gabalier Regnete es auch in Hockenheim immer wieder. um ca. 14:30 Uhr hielt sogar nochmal ein Massiver Wolkenbruch mit Hagel über dem Hockenheimring ein und so kam es, dass dieser Pool in mitten des Veranstaltungsgeländes entstand.

Als Vorgruppen hatte Andreas Gabalier 4 Bands seiner Freunde mitgebracht, die bereits Teil der gesamten Tour waren. Auch für diese war es zum Teil das erste mal auf einer solch Großen Bühne, was den ein oder anderen Künstler dann doch Nervös werden lies. Die Vorgruppen waren D´Artagnan, Alen Brentini &Band sowie Johannes Erben und Tom Post,

Der Abend kam seinem Höhepunkt näher und näher und die Tribünen und Stehbereiche füllten sich mehr und mehr und man merkte dass es bald so richtig los geht.

Andreas Gabalier kam mit etwa einer Halben Stunde Verspätung auf die Bühne und Präsentierte sich zu Beginn der Show sichtlich erleichtert, denn der Sympathische Österreicher lies noch während seines ersten Songs einen Freude Brüller aus sich heraus.

Gabalier glaubte seinen Augen nicht und sprach zum Publikum „Ich bin nur ein Junger Österreicher ein kleiner Bub aus der Steiermark irgendwo im Nirgendwo und stehe nun hier vor knapp 90.000 Fans.“ (Gedanken-Protokoll)

Gabalier sah man die Anspannung aus dem Gesicht platzen, denn er freute sich wie ein Schneekönig, dass so viele Menschen da waren nur um Ihn zu sehen,

Schon im Vorfeld, in der Pressekonferenz, Anfang des Jahres, war Gabalier Beeindruckt von der Größe des Hockenheimrings und konnte sich das nicht mal im Ansatz vorstellen, wie das wohl aussehen wird wenn hier 100.000 Menschen Platz finden.

Klar kannte er Bilder von den anderen Gruppen wie AC/DC oder den Böhsen Onkelz, doch scheint es wohl etwas ganz anderes zu sein, wenn man sich vorstellt als Künstler Oben auf der Bühne zu stehen und man weiß, „Sie sind alle wegen mir da!“.

Andreas Gabalier gab alles in seiner Show. Er verausgabte sich ohne jede Frage um seinem Publikum gerecht zu werden. Die Fans sind, laut unserer Meinung, voll auf Ihre Kosten gekommen, denn obwohl Gabalier bis 23 Uhr hätte Spielen dürfen, ging das Konzert doch bis weit nach 23 Uhr.

Am Ende der Tollen Show wandte sich der Volks-Rock´n Roller nochmals mit beeindruckenden Dankesworten an seine Fans und lies sie Spüren wie Eindrucksvoll dieser Abend für Ihn war.

Am 06.Oktober 2018 ist Andreas Gabalier erneut in der Region und Füllt mit Sicherheit die SAP-Arena in Mannheim bis unter die Decke.

Der Ticketverkauf ist hierfür bereits Gestartet.

Tickets können Sie HIER Kaufen. (Dieser Link verbindet Sie mit TICKETMASTER außerhalb unserer Seite.)

Die Bilder zum Konzert gibt es in HIER 

About the author: Dannie

Leave a Reply

Your email address will not be published.