Philomenial: PHIL

Philomenial: PHIL

 

Alle seine Konzerte in der Alten Wollfabrik sind ruckzuck ausverkauft. Das ist „philomenial“. Der charismatische Entertainer Jürgen „Phil“ Mayer und seine sechsköpfigen Band mit Bläsersatz und Backgroundchor begeistern das Publikum und entführen es in der zweieinhalbstündigen Show in „Another day in paradise“.

Die erfolgreiche Formation aus dem Raum Karlsruhe haucht den größten Hits des Superstars Phil Collins und seiner Band Genesis neues Leben ein. Im Programm sind Chartstürmer wie „Easy Lover“ und „I can´t dance“, aber auch der ein oder andere Geheimtipp für die Fans von Collins & Co. Im Mittelpunkt der perfekten Show von „Phil“ steht der Sänger Jürgen Mayer. Er ist seinem Vorbild optisch und stimmlich nicht nur zum Verwechseln ähnlich, sondern verfügt auch über eine enorme Bühnenpräsenz. Bei zahlreichen Konzerten in Deutschland, Frankreich und der Schweiz hat sich die Band einen hervorragenden Ruf als authentischste Phil Collins und Genesis Tribute-Band erworben. Und selbst Mister Phil Collins himself empfiehlt auf seiner eigenen Homepage (www.philcollins.co.uk) den Besuch eines „Phil“-Konzertes.

Mittwoch, 27. Dezember 2017 – PHIL

Alte Wollfabrik Schwetzingen/Mannheimer Straße 35

Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr

VVK: EUR 25,– zzgl. VVK-Gebühr / AK: EUR 30,–

Karten an allen bekannten VVK-Stellen oder unter www.alte-wollfabrik.de

About the author: Dannie

Leave a Reply

Your email address will not be published.